B2B Portal mit Passwort und Datensynchronisation

Bei Polomotorrad nahmen wir eine Webshop Integration vor. Beim Webprojekt passwortgeschütztes Portal ging es darum, ein B2B Portal mit beschränktem Zugang und täglicher Datensynchronisation auf Basis von WordPress und WooCommerce zu errichten.

Das Unternehmen: Polo Motorrad

Die POLO Motorrad GmbH entwickelt und vertreibt Motorradbekleidung, -zubehör und -technik. In ihrem Segment gehört sie zu den führenden Anbietern der Branche. Das 1980 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und betreibt Filialen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben dem Filialgeschäft betreibt POLO Motorrad außerdem eine Webseite mit Verkauf an Endkunden.

Die Herausforderung: B2B Portal – passwortgeschützt

Neu hinzugekommen ist der B2B Geschäftszweig. Um Händlern einen eigenen Webshop zu bieten, haben wir uns entschlossen, ein entsprechendes B2B Portal zu errichten. Dieses sollte nur für registrierte Händler erreichbar sein und die für sie relevanten Preise zeigen. Insbesondere diese Funktionalität war besonders wichtig, da die Händler in Abhängigkeit vom getätigten Jahresumsatz verschiedenen Rabattkategorien zugewiesen werden .

Des Weiteren müssen Bestände und voraussichtliche Liefertermine täglich aktualisiert werden. Ein besonderes Augenmerk liegt außerdem auf der Verknüpfung von Motorrad und den dazu angebotenen Produkten. Eine Herausforderung der besonderen Art liegt dabei in der Fülle der Artikel.  Denn über 30.000 Artikel sind zu listen.

Inpsyde: WooCommerce Experte

Im Standard kamen wir mit WordPress in Kombination mit WooCommerce nicht weiter und machten uns auf die Suche nach einem Partner. Über die Internetseite von WooCommerce landeten wir schließlich bei Inpsyde als einzigem Gold zertifizierten Partner in Deutschland.

Inpsyde ist empfehlenswert, weil …

Die Zusammenarbeit war von Anfang an unkompliziert und professionell. Inpsyde konnte letztendlich alle unsere Herausforderungen meistern und wird uns sicherlich weiter auf unserem Weg der Optimierung des Portals begleiten. Vor allem tiefe Kenntnisse von WooCommerce und den zusätzlichen Plugins, von denen einige sogar von Inpsyde programmiert wurden, haben sich dabei als sehr hilfreich erwiesen.

Die Informationen für diesen Beitrag wurden bereitgestellt von Ingo Bungert, Projektleiter Polo.

Ähnliche Projekte

Inpsyde Blatt