Audits bringen Klarheit und Übersicht

Ein Audit Ihrer Websites kann aus verschiedenen Gründen sinnvoll sein:

  • Ihre Website läuft zu träge und inperformant?
  • Ihre Website wurde gehacked?
  • Ihre Website ist so veraltet, dass Sie unsicher sind, ob Sie WordPress und die Plugins einfach aktualisieren können?
  • Bestimmte Arbeitsabläufe beim Erstellen Ihrer Inhalte sind für Sie zu umständlich oder laufen nicht rund?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, sind Sie an der richtigen Adresse!

 

Website zu langsam? Website gehacked? Einstellen von Inhalten zu langwierig?

Jetzt Lösungen anfordern!
 
 

Audits mit definierten Prozessen

 

Problem

Sie haben ein konkretes Anliegen oder eine Problemstellung, welche gelöst werden soll. Wir besprechen mit Ihnen, wie die Lösung aussehen kann, wägen Vor- und Nachteile mit Ihnen ab.

Analyse

Während des Audits untersuchen wir Ihre WordPress Infrastruktur auf Herz und Nieren, um die Ursache Ihres Problems festzustellen und eine Lösungsstrategie zu entwickeln.

Lösung

Wir entwickeln die vereinbarten Lösungen und stellen Ihnen diese für eine Prüfung und Abnahme auf einer Test-Umgebung zur Verfügung. Alles ok? Dann stellen wir die Lösung live.
 
 

Ein Audit bringt Ihnen Licht ins Dunkel

  • potenzielle Sicherheitslücken Ihrer Websites aufdecken
  • prüfen, ob Sie ein ideales Theme und optimale Plugins für WordPress einsetzen
  • Performance-Engpässe und Geschwindigkeitsprobleme finden
  • Ihre Webseite auf einen aktuellen und sauberen Stand bringen, sodass diese störungsfrei läuft
  • Optimierungspotenzial für verschiedene Workflows im Backend und Frontend Ihrer WordPress Instanzen finden

Ein Audit schafft einen Überblick und gibt Schlüsse auf Verbesserungen zu.

So wird ein Audit bei Inpsyde durchgeführt

„Viele Wege führen nach Rom“ heißt ein bekanntes Sprichwort. Ebenso unterschiedlich ist die Vorgehensweise von Entwicklern und Agenturen, es gibt nicht den einen richtigen Lösungsweg, es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten eine Anforderungen umzusetzen:

  • man kann ein Plugin eines Drittanbieters installieren
  • man kann ein Plugin selbst entwickeln, dabei aber auf Code-Standards verzichten
  • Funktionen werden fälschlicherweise im Theme integriert und nicht in ein Plugin
  • Quellcode ist häufig nicht oder nur schlecht dokumentiert/kommentiert

Die Schwierigkeit eine seriöse Aussage über etwaige Aufwände zu treffen, ist somit bei der Übernahme von Fremd-Projekten, sehr hoch oder nur unzureichend möglich. Man kann nicht wissen, ob man mit der Veränderung des Systems an einer anderen Stelle eine Funktion deaktiviert. Daher ist ein Audit sehr, sehr wichtig und wir stellen damit folgendes sicher:

  • Inpsyde prüft die Qualität von Quellcode (Plugins, Themes) und zeigt Ihnen Alternativen auf
  • Inpsyde untersucht das Sicherheitslevel Ihrer Website (Plugins, Themes, Server-Einstellungen) und stellt Ihnen Maßnahmen zusammen
  • Inpsyde ermittelt die ideale Konfigurationen für WordPress und Ihren Webserver
 

Wann ist ein Audit Ihrer Website sinnvoll?

Bei der Übernahme von Projekten, die bisher von Drittanbietern umgesetzt wurden. Es muss ermittelt werden, welche Infrastruktur vorliegt, welche Plugins im Einsatz sind, was wir verbessern würden.
Um kompetente Beratungen und Konzeptionen zu bestehenden Systemen abliefern zu können, benötigt man einen technischen Gesamtüberblick und Details des Projektes.
 
 

Leistungen