PayPal kennt heute fast jeder, der gerne Online shoppen geht. Mit dem Online Bezahldienst können Beträge ganz einfach beglichen werden. Für beide Seiten – Käufer und Verkäufer – ist PayPal eine enorme Erleichterung beim Online-Kauf. Für Händler hat sich PayPal noch etwas ausgedacht: PayPal Plus für WooCommerce Onlineshops und andere Shopsysteme. Und wir als Onlineshop-Agentur für WooCommerce haben das offizielle PayPal Plus Plugin entwickelt.

Was ist Paypal Plus?

Mit PayPal Plus können Händler ihren Kunden vier Zahlarten in ihrem Onlineshop zur Verfügung stellen. Diese sind die beliebtesten Zahlarten PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. So erreichen Onlinehändler mit PayPal Plus mehr potentielle Kunden, da diese selbst kein PayPal-Konto brauchen, wenn sie eine andere Zahlart als PayPal wählen.
Weitere Fragen zu PayPal Plus? Besuchen Sie das PayPal Plus Center. Dort gibt es noch mehr Informationen über PayPal Plus für WooCommerce und andere Onlineshops.

Vorteile von PayPal Plus für Händler

  • Der gößte Vorteil von PayPal Plus für Händler ist wohl, dass die beliebtesten Zahlmethoden in einem Plugin vereint werden. So ist nur noch eine Installation für notwendig.
  • Dabei punktet PayPal Plus außerdem mit einem benutzerfreundlichen Checkout für die Kunden.
  • Mit PayPal Plus haben Onlinehändler für alle Transaktionen die gleiche und vor allem eine transparente Gebühr. Denn PayPal erhebt nur dann eine Gebühr, wenn ein Kunde eine der vier PayPal Plus Zahlungsarten gewählt hat. Es gibt keine weiteren Start- oder Monatsgebühren.
  • Zudem gilt der PayPal Verkäuferschutz für alle vier angebotenen Zahlmethoden von PayPal Plus.
  • Die Integration von PayPal Plus in den Onlineshop ist dabei ganz einfach und kann von jedem selbst gemacht werden.
  • PayPal Plus ist trotz des Funktionsumfangs sehr flexibel. Es können beispielsweise bis zu fünf weitere Zahlungsarten hinzugefügt werden.

So funktioniert PayPal Plus für WooCommerce

So funktioniert das offizielle PayPal Plus Plugin für WooCommerce
Die Zahlungsarten werden nahtlos in Ihren Shop eingebunden.

Die Zahlmethoden werden für die Händler in einem iFrame bereitgestellt. Dieses hostet PayPal selbst. Je nach dem, welche Zahlmethode der Kunde wählt, erhält er im Anschluss entweder eine PayPal-Anmeldeseite, ein Formular, um Kreditkartendetails anzugeben oder ein Formular, um Details zur Rechnung auszufüllen. Die Rechnung selbst wird im weiteren Verlauf ausgegeben.

Um PayPal Plus nutzen zu können, müssen Sie Ihren Firmensitz in Deutschland haben. Sie brauchen außerdem ein Geschäftskonto bei PayPal. Des Weiteren müssen Sie einmalig die Nutzung von PayPal Plus beantragen.

Jetzt PayPal Plus beantragen   Jetzt PayPal Plus Plugin herunterladen

Sie besitzen bereits einen Onlineshop? Das Plugin PayPal Plus für WooCommerce war zwar ein guter Hinweis, aber Ihnen würden Informationen zu mehrsprachigen Webseiten und Onlineshops noch viel mehr helfen? Zum Glück haben wir da was für Sie: Unser Plugin MultilingualPress. Hier finden Sie weitere Informationen: https://multilingualpress.de


Möchten Sie auch Inpsyde Partner werden? Dann schauen Sie auf unsere Partnerseite oder kontaktieren uns direkt.

Jetzt Inpsyde Partner werden

Unsere Partner