MultilingualPress 3 ist die neue Generation unseres Plugins für Mehrsprachigkeit in WordPress, denn mit MultilingualPress 3 haben wir eine komplett überarbeitete Version geschaffen. Was sich alles geändert hat und wo du die neue Version herunterladen kannst, erfährst du hier.

MultilingualPress 3 wird wieder zur Pro Version

Die neue Version unseres Plugins für Mehrsprachigkeit läuft als zusätzliches Produkt parallel zu unserer MultilingualPress Version 2. Denn im Gegensatz zur kostenlosen MultilingualPress 2 ist die Version 3 kostenpflichtig. Wichtige Info vorab: Die Version 2 bleibt auch in Zukunft kostenlos, wird aber neben notwendigen Sicherheitsupdates nicht mehr aktiv weiterentwickelt! Jeder kann sie von WordPress.org herunterladen. Auch unseren Premium Support bieten wir weiterhin für die MultilingualPress Version 2 an. Wer in Sachen MultilingualPress und Mehrsprachigkeit in WordPress allerdings auf dem aktuellen Stand bleiben möchte, sollte MultilingualPress 3 erwerben.

Warum wir MultilingualPress nicht mehr kostenlos anbieten, obwohl wir das Plugin in 2015 frei verfügbar gemacht haben? Das Geschäftsmodell ging nicht auf. Wir möchten Mehrsprachigkeit in WordPress fördern. Wenn wir also MultilingualPress weiterentwickeln wollen, brauchen wir Entwickler – und zwar die Besten. Derzeit haben wir 3 Entwickler, die sich fast ausschließlich um MultilingualPress kümmern, außerdem eine Projektmanagerin, die sich um die Organisation kümmert sowie das Supportteam, das alle Kundenfragen rund um MultilingualPress zeitnah beantwortet. Inpsyder arbeiten zwar gerne für die WordPress Community, doch alle sollen auch ihren gerechten Lohn für die Arbeit bekommen, die sie verrichten. Wenn wir das Plugin nicht kostenpflichtig gemacht hätten, könnten wir die Kosten der Weiterentwicklung und des professionellen Supports nicht stemmen.

Für die User ist es ein Gewinn: Sie müssen zwar einen Beitrag bezahlen, bekommen dafür aber eine umfangreiche Lösung mit zuverlässigem Support bereitgestellt, die auch im Enterprisesegment eingesetzt werden kann. Zuguterletzt kann er davon ausgehen, dass die Entwicklung noch für viele Jahre gesichert ist.

Das kostenpflichtige MultilingualPress 3 kannst du auf multilingualpress.de erwerben. Darüber hinaus vertreibt WooCommerce unsere Mehrsprachigkeitslösung (Link zum Marketplace). Denn die Entwickler hinter dem beliebtesten Onlineshop System der Welt sind überzeugt von unserer Lösung für Mehrsprachigkeit in WordPress.

Was die genauen Unterschiede der MultilingualPress Versionen 2 und 3 sind, klären wir folgend auf.

MultilingualPress Free und MultilingualPress Pro im Vergleich

In den vergangenen Monaten hat eines unserer Entwicklerteams ein komplettes Refactoring der Version 2 durchgeführt mit dem Ziel, die Modularität sowie die Performance zu verbessern und außerdem einige lang anstehende Issues aus der Version 2 zu lösen. So haben sie MultilingualPress nach dem neuesten Stand der Technik mit PHP 7 neu gecodet. Im Grunde funktioniert MultilingualPress 3 genauso wie MultilingualPress 2: Das Mehrsprachigkeitsplugin läuft auf Basis der WordPress Multisite. Du kannst nach wie vor die einzelnen Sprachseiten miteinander verknüpfen, sodass deine Webseitenbesucher ganz einfach von einer Sprache in die andere wechseln können. Nach wie vor verknüpfst du die verschiedenen Sprachversionen deiner Beiträge und Unterseiten miteinander. Was sich also vor allem verbessert hat, ist das Grundgerüst, die Konstruktion, die Modularität, die zukünftige Erweiterbarkeit, die Qualität des Codes.

Daraus ergeben sich einige Vorteile. So kommt MultilingualPress 3 mit einer verbesserten und intuitiveren Benutzeroberfläche daher. Darüber hinaus ist MultilingualPress 3 kompatibel mit dem Gutenberg Editor – MultilingualPress 2 nicht.

Außerdem haben wir MultilingualPress kompatibler mit dem berühmtesten E-Commerce System der Welt, WooCommerce, gemacht. So unterstützt MultilingualPress 3 die Übersetzung von Custom Post Types, Slugs und Taxonomien.

MultilingualPress 3 ist kompatibler mit WooCommerce.

Wir haben bereits weitere Module für die neue Generation von MultilingualPress geplant. Die Version 3 mit den verbesserten Codestandards wird lediglich als Pro Version verfügbar sein. Für den Umstieg von Version 2 auf Version 3 werden wir voraussichtlich Anfang 2019 eine automatisierte Migrationsmöglichkeit implementieren.

Schau dir die Version 3 unseres Plugins für Mehrsprachigkeit genauer an:

MultilingualPress v3


Weitere Infos zu Multisite und Mehrsprachigkeit in WordPress auf unserem Blog:

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.