Wir sind stolz auf diesen Ritterschlag: Als Unternehmen, das von Anfang an mit dazu beigetragen hat, WordPress in Deutschland zu etablieren. Das WordPress.com VIP Programm spricht Kunden an, die high-end Enterprise-Lösungen auf der Basis von WordPress umsetzen wollen. Wir haben das notwendige Know How hierfür. Mit Kunden wie ZDF, Mercedes-Benz, adidas, Bernina, Smashing Magazine, Süddeutsche Zeitung, arte und vielen mehr.

Professionell mit ganzer Seele

Unser Team macht nur eines, das aber richtig: WordPress. Unsere Verbindungen zum Open Source CMS Nummer eins und zu Automattic haben eine lange Tradition:

  • WordPress Produkte und Services seit 2006
  • 5000+ WordPress-Kunden
  • Über 1000 Themes und Plugins, mit insgesamt mehr als 5 Millionen Downloads
  • Darunter bekannte Schwergewichte wie MultilingualPress, BackWPup oder WooCommerce German Market
  • Gründer der Community-Plattform WordPress Deutschland/wpde.org
  • Mit MarketPress bieten wir den führenden deutschsprachigen Marktplatz für Plugins und Themes
  • Von Beginn an: Übersetzungen der deutschen Sprachversion, Mitorganisation und Sponsoring von WordPress-Events in Deutschland und weltweit
  • Unzählige kostenfreie Tutorials für WordPress und WooCommerce
  • Aktive Mitentwicklung am WordPress Core

Spannende Projekte: Eine Auswahl unserer Kunden Spannende Projekte: Eine Auswahl unserer Kunden

Deutschlands größte WordPress-Agentur

Dass wir uns spezialisieren, ist Programm. Auch im Bereich eCommerce setzen wir voll auf WordPress: Wir sind der erste zertifizierte WooExperts Gold Partner von WooCommerce im deutschsprachigen Raum. WooCommerce, als Teil von Automattic, ist mittlerweile das führende Onlineshop-System weltweit.

Unsere weiteren Leistungen für WordPress- und WooCommerce-Projekte:

  • Komplette Realisierung von Enterprise CMS Lösungen, von der Planung über das Design bis hin zur fortlaufenden Wartung
  • Performance-Optimierung
  • Lösungen zum sicheren Betrieb von WordPress & WooCommerce, inklusive performanter Backups
  • Code Auditing und Testing
  • Responsive Webdesign
  • Komplexe mehrsprachige und internationale Projekte
  • Datenmigration, Schnittstellen und Content Management
  • Entwicklung individueller Themes und Plugins
  • Beratung, Projektmanagement und CMS-Strategieentwicklung aus einer Hand

Der WordPress.com VIP-Status ist für Inpsyde ein Ansporn, uns weiterhin ganz auf WordPress zu konzentrieren. Denn wir sind unbelehrbar überzeugt: Von Open Source, und vom weltweit führenden Content Management System.

Du hast Interesse an unseren Leistungen oder Fragen zu Inpsyde und dem VIP-Status? Dann melde dich gerne bei uns.

Als attraktiver Arbeitgeber suchen wir fortlaufend nach Verstärkung. Du willst WordPress und WooCommerce mitgestalten? Auch dann freuen wir uns über deine Nachricht.

Kommentare

  1. David Decker1

    Herzlichen Glückwunsch!
    Mich wundert allerdings, dass es seitens WP.com so lang gedauert hat – längst überfällig dieser Schritt.

    Meine Sicht der Dinge ist: Gesamtwachstum von WP (in allen „Geschmacksrichtungen“, ob .com, .org, oder neue API-Geschichten) kann nur nach oben gehen, mit offener, globaler Strategie, die aber regional/lokal verwurzelt ist. D.h. u.a. in jedem Land/Markt/Region Partner an Board!

    In diesem Sinne: ein Hoch auf Ingenieurskunst aus deutschen Landen! 🙂

  2. Alex Frison2

    Hey David,

    vielen Dank für die Glückwünsche! Du weißt ja, was lange währt…! 🙂

    Deine Sicht teilen wir und geben uns auch in Zukunft viel Mühe diese zu bewahrheiten.

  3. Monika T-S3

    ich gratuliere sehr herzlich!
    Mich freut diese Anerkennung eurer Leistungen!

    Und ich wünsch euch weiterhin viel Erfolg und zufriedene Kunden, die auch anderen davon erzählen.

  4. Ansas Meyer4

    Wow, stark!

    Auch wenn ich eher der WordPress „Privatnutzer“ bin, gratuliere ich Euch ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünsche Euch auch weiterhin viel Freude an und mit WordPress.

  5. Caspar Hübinger5

    Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich nicht nur für euch, sondern auch für WP.com, die jetzt zum ersten Mal einen VIP-Partner haben, dessen erste Sprache nicht Englisch ist. Das heisst für mich: man schaut „drüben“ immer mehr über den Anglo-Kontext hinaus in die Welt und schließt Bündnisse. Schön!

  6. Michael Firnkes6

    Monika, Ansas, Caspar: Danke für euer schönes Feedback!

    @Monika & Caspar: Man sieht sich auf den nächsten WordCamps 😉

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.