Unser digitaler Inpsyde Adventskalender 2018 geht zu Ende. In den vergangenen Wochen haben wir jeden Tag einen Beitrag herausgebracht. Auf diese Weise wollten wir euch die Zeit des Wartens auf Weihnachten verkürzen. Heute ist es nun so weit: Überall auf der Welt bereiten sich Menschen auf Weihnachten vor. Die kommenden Tage sind geprägt von Kochen, Familienessen, Gemütlichkeit am Kamin, einem Spaziergang – und was man sonst so macht, wenn man ein paar Tage frei hat.

Wir wünschen euch, dass ihr die Zeit zwischen den Jahren nutzt, um ein wenig zur Ruhe zu kommen. Macht euch auf die Suche nach den Dingen, die euch wichtig sind. Und dann macht es einfach.

Wir hoffen natürlich, dass euch unsere Beiträge viel Freude bereitet haben. Darum listen wir sie euch folgend noch einmal auf, falls ihr ein Thema noch einmal nachlesen möchtet.

Inpsyde Adventskalender 2018: Die Beiträge in der Übersicht:

Psst: Wenn ihr euch ärgert, dass ihr die BackWPup PRO und MultilingualPress 3 Rabatte nicht genutzt habt, dann schaut in wenigen Tagen noch einmal auf unseren Blog 🙂

Und falls ihr einen Blick auf den Adventskalender 2017 werfen wollt, hier ist die Übersicht:

* Vielen Dank an Kieran White für das Foto, das wir in diesem Beitrags-Header verwenden.

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.