Heute gibt es zwei tolle Dinge in unserem Adventskalender: Einerseits erklären wir dir, wie du mit WordPress einen mehrsprachigen Onlineshop aufbauen kannst. Es wird ein zweiteiliger Artikel sein: Zuerst – und heute – werden wir verschiedene mehrsprachige Ansätze erläutern. Und an einem anderen Tag werden wir dir einen tieferen Einblick darüber geben, wie man einen Onlineshop erstellt. Und andererseits Seite kannst du unser Mehrsprachigkeitsplugin MultilingualPress mit 30% Adventsrabatt erwerben. Also lies weiter!


Onlineshopping ist heutzutage unerlässlich. Während Käufer Produkte von fast jedem Ort der Welt kaufen können, bleiben Sprachbarrieren jedoch bestehen. Ein mehrsprachiger E-Commerce-Shop ist daher die Lösung für alle Anbieter, die ihre Produkte auf dem internationalen Markt verkaufen wollen. So weit, so gut. Die Frage ist nun, wie man einen solchen mehrsprachigen E-Commerce-Shop einrichtet. Was ist nun in der Masse der möglichen E-Commerce-Systeme das Richtige, um einen mehrsprachigen Online-Shop aufzubauen?

Mehrsprachiger Onlineshop – Wähle das richtige System

Da wir nicht alle E-Commerce-Systeme benennen, prüfen, beschreiben und vergleichen können, wie man sie mehrsprachig macht, konzentrieren wir uns auf das beliebteste – WooCommerce.

1.2 Mehrsprachigkeit in WordPress

Mehrsprachigkeit in WordPress wird standardmäßig nicht unterstützt. Du benötigst ein Plugin, das Mehrsprachigkeit möglich macht. Es gibt eine Reihe von Plugins, die diese Option zu deinen WordPress-Installationen hinzufügen kann. Wir haben drei beliebte Lösungen gewählt, um dir Hintergrundinformationen darüber zu geben, was möglich ist: WPML, Polylang und MultilingualPress.

1.2.1 WPML und Polylang: Verschiedene Sprachen in einer WordPress Website

WPML

Das ist ein kostenpflichtiges Plugin. Ausgehend von der Hauptsprache deiner Webseite überstetzt WPML Artikel, Kategorien oder Tags. WPML kann auch mehrsprachige Versionen von Plugins implementieren. Darüber hinaus kann WPML den WordPress-Administrationsbereich in mehreren Sprachen zur Verfügung stellen. Je nach gewählter Lizenz kannst du mehrsprachige Versionen von Onlineshops auf WooCommerce-Basis verwalten.

Das umfassende Übersetzungsmanagement, das sie anbieten, ist ein echter Vorteil. Als zahlender Kunde kannst du deine Übersetzungen sowohl an Freelancer als auch an professionelle Übersetzungsbüros direkt über das WordPress Dashboard auslagern. Natürlich kannst du deine Texte auch selbstständig übersetzen.

Polylang

Das ist ein kostenloses Plugin. Eine kostenpflichtige Version dieses Plugins fügt einige Erweiterungen hinzu. Polylang arbeitet ähnlich wie WPML und übersetzt, ausgehend von einer Primärsprache, alle gewünschten Inhalte. Ebenso unterstützt es WooCommerce Onlineshops. Der Hauptunterschied zwischen beiden Plugins liegt im Übersetzungsmanagement. Polylang verlangt von den Benutzern, dass sie ihre Texte selbst übersetzen und hinzufügen. Selbst wenn du dich entscheidest, deine Übersetzungen auszulagern, musst du sie dennoch selbst zu deiner Website hinzufügen.

All plugins managing multiple languages within the same WordPress installation have a couple of disadvantages. There’s a risk they disrupt WordPress internal processes. This can have negative effects on its smooth operation and can cause conflicts with other plugins. Moreover, they may slow down the whole website.  If each article comes with many language versions, the website quickly gets very complex. The solutions load the content of all languages, but only show one. So you are loading a lot of unnecessary content. Also, if at some point you don’t want to use the plugin anymore, it gets difficult to separate each language page from each other.

Alle Plugins, die mehrere Sprachen innerhalb derselben WordPress-Installation verwalten, haben einige Nachteile. Es besteht die Gefahr, dass sie die internen Prozesse von WordPress stören. Dies kann sich negativ auf den reibungslosen Betrieb auswirken und Konflikte mit anderen Plugins verursachen. Außerdem können sie die gesamte Website verlangsamen. Wenn jeder Artikel mit vielen Sprachversionen daherkommt, wird die Website schnell sehr komplex. Die Lösungen laden die Inhalte aller Sprachen, zeigen aber nur eine an. So lädst du eine Menge unnötiger Inhalte. Außerdem wird es schwierig, jede Sprachseite voneinander zu trennen, wenn du das Plugin irgendwann nicht mehr verwenden willst.

1.2.2. MultilingualPress: Der mehrsprachige Ansatz

MultilingualPress nutzt einen sehr anderen Ansatz. Deshalb ist ein Vergleich nicht ganz einach. Aber hier ist der Versuch:

MultilingualPress verwendet das WordPress Core Feature Multisite, um mehrere Sprachen zu ermöglichen. Das Feature ermöglicht es, mehrere unabhängig voneinander verknüpfte Websites in eine WordPress-Installation zu integrieren. MultilingualPress verwendet das Multisite Feature, indem es die möglichen unabhängigen Websites in der WordPress Multisite-Installation als unabhängige, aber verlinkte Sprachsites behandelt. MultilingualPress verbindet die Beiträge und Seiten der verschiedenen Sprachseiten miteinander.

Dieses Verhalten führt zu einer Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel:
1. Performance, die du lieben wirst
  • Performance-Probleme sind im Vergleich zu den genannten Plugins WPML und Polylang nicht relevant für unser Plugin. Mit MultilingualPress lädt jede Website nur eine Sprache und keine anderen Sprachen, Plugins, Inhalte oder Code, die für diese spezielle Website und Sprache nicht benötigt werden. So lädt das Plugin immer nur die Inhalte, Plugins, Abfragen, die du in genau dieser Sprache benötigst, nicht mehr.
  • Bei mehrsprachigen Lösungen in einer WordPress Seite werden alle Inhalte, Plugins, Funktionen aller Sprachen geladen, aber nur die benötigten Inhalte und Funktionen einer Sprache angezeigt. Je mehr Sprachen du hast, desto langsamer ist die Ladezeit. Mit MultilingualPress kannst du 2 oder 100 Sprachen haben, der Unterschied zur Leistung ist 0, wenn dein WooCommerce-Shop skaliert werden muss, ist das die Lösung für dich!
2. Endlose Flexibilität
  • Mit der Multisite-Lösung hast du im Gegensatz zu Lösungen mit einer Webseite die volle Kontrolle und Flexibilität in der Hand. Du kannst die Sprachversionen in Design und Funktion flexibel gestalten, wenn du willst. Du kannst jeder Sprachversion deiner Website individuelle Funktionen hinzufügen. Beispielsweise benötigst du auf deiner deutschen Website ein Plugin für die Rechtssicherheit, das in anderen Ländern nicht relevant ist. Absolut alles kann sehr unterschiedlich sein, Design, Funktion, Branding, was auch immer. Oder du lässt sie einfach gleich – es ist deine eigene Entscheidung.
3. Core Feature
  • Es gibt keine Konflikte mit anderen Plugins. Multisite ist ein Core Feature und kein Workaround. Wenn ein Plugin gut geschrieben ist und in einem Multisite-Konzept funktioniert, funktioniert es auch mit MultilingualPress.
4. Echte SEO
  • bessere Leistung führt zu besserer SEO. Weil Google und andere Suchmaschinen viel Aufmerksamkeit auf die Leistung von Websites richten. Darüber hinaus kannst du ganz einfach alles in jeder Sprache optimieren. MultilingualPress gibt WordPress die Möglichkeit, deine Permalinks genau so zu verwenden, wie du sie erstellst. Keine Neuschreibungen oder andere Umgehungsmöglichkeiten. Darüber hinaus kannst du z.B. auf die Sprache zugeschnittene Bilder benennen, Alt-Tags, Beschreibungen usw. vergeben, die Medieninhalte für jede Sprache individuell erstellen.
5. Großartige Usability
  • Du kannst Seiten und Beiträge mit allen Einstellungen in deinem Netzwerk duplizieren. Mit MultilingualPress kannst du sogar ganze Seiten innerhalb deiner Multisite-Installation duplizieren.
6. Kein Lock-in Effekt
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass alle deine Sprachseiten unverändert bleiben, falls du MultilingualPress deinstallierst. Das liegt daran, dass du verschiedene Websites erstellt hast, die unabhängig voneinander laufen. Deine Inhalte werden so sein, wie du es erwartest, unabhängig davon, ob unser Plugin läuft oder nicht. Nur die Verbindungen zueinander sind dann nicht mehr gegeben, da es sich um ein Core Feature von MultilingualPress handelt.
7. State of the Art Code
  • MultilingualPress basiert auf PHP 7, ist verglichen mit anderen Lösungen schneller und für die Zukunft gebaut, mit elegantem und modernem sauberem Code. Andere Lösungen gibt es schon seit einiger Zeit, d.h. alter Code wird in die neuen Versionen gezogen. Dies ist eine erhebliche Belastung und kann zu Komplikationen, Konflikten, Leistungsverlusten und möglicherweise auch zu einem höheren Sicherheitsrisiko führen.
8. Übersetzungsservice
  • Nach der Installation kannst du kostenpflichtige professionelle Übersetzungen in mehr als 50 Sprachen bestellen. Alle Übersetzungen werden ausschließlich von Muttersprachlern angefertigt. Der gesamte Übersetzungsprozess findet im WordPress-Backend statt, sodass keine Zeit zum Kopieren und Einfügen verloren geht, sondern ein reibungsloser und intuitiver Workflow stattfindet.
9. Für WooCommerce optimiert
  • Last but not Least ist die Erstellung mehrsprachiger Shops und die Übersetzung von WooCommerce Post Types eine einfache Aufgabe, die es dir ermöglicht, deine Shops einfacher zu erstellen und zu verwalten. Mit MultilingualPress hast du auch eine große Flexibilität bei den Versandarten, Zahlungsmethoden, Produkten, etc.
MultilingualPress ist empfohlenes Plugin für einen mehrsprachigen Onlineshop mit WooCommerce

Deshalb ist MultilingualPress das empfohlene Plugin für eine mehrsprachige WordPress Website. Durch den Multisite-Ansatz sind alle Sprachversionen der Website technisch getrennt, arbeiten eigenständig, sind aber gleichzeitig für die Besucher der Website sichtbar verbunden. Es handelt sich um einen zukunftsorientierten Ansatz für ein mehrsprachiges WordPress, da das Plugin nicht in die Arbeitsprozesse von WordPress eingreift. MultilingualPress ist also langfristig gedacht. Eine Lösung, die auf dem Code von WordPress basiert und ihn sinnvoll ergänzt, anstatt ihn zu ändern.

MultilingualPress ist auch der technisch sauberste Weg zu einem mehrsprachigen E-Commerce-Shop in WordPress. Du kannst jeden Shop einzeln konfigurieren, z.B. mit einer eigenen Währung. Und da es der empfohlene Weg ist, einen mehrsprachigen E-Commerce-Shop mit WooCommerce aufzubauen, ist das Plugin MultilingualPress auch im WooCommerce-Marktplatz verfügbar.

Im nächsten Blogeitrag über MultilingualPress werden wir dir erklären, wie du einen mehrsprachigen Onlineshop mit MultilingualPress und WooCommerce erstellst – also freu dich drau! Und nun … :

MultilingualPress 3 30% Adventsrabatt – Nur heute

Um den 30% Rabatt auf MultilingualPress zu bekommen, musst du lediglich zur Webseite www.multilingualpress.de gehen, die Lizenz auswählen, die am besten zu dir passt und sie dem Warenkorb hinzufügen. Dann gibst du den Coupon Code InpsydeAdvent12 ein und schon bist du fertig.

MultilingualPress 3 günstiger. Mehrsprachiger Onlineshop möglich.

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.